Eröffnet wurde das Restaurant im März 2013 auf Initiative von Guillermo Cabot und Partnern, die auf eine lange Laufbahn in der Gastronomie zurückblicken.

Man entschied sich für den Standort Portixol, da dieses Stadtviertel sowohl bei den Mallorquinern als auch bei den ausländischen Residenten und Gästen der Insel beliebt ist. Dieses Viertel von Palma vereint viele Vorteile, einerseits bietet die einmalige Lage herrliche Ausblicke, andererseits ist es ein Viertel mit Tradition und guter Anbindung. Der Flughafen von Palma ist nur sechs Kilometer entfernt, zum Zentrum Palmas sind es zwei Kilometer und zum neuen Palacio de Congresos nur fünf Gehminuten.

Das Restaurant verfügt neben einem großen Innenraum über zwei geräumige Terrassen und Konferenzräume, in denen Veranstaltungen jeder Art stattfinden können.

Die Küche zeichnet sich durch Frische, Qualität und saisonale Produkte aus

Pedro García leitet als Chef das Küchenteam und stellt sicher, dass die Gerichte mit einer Prise Salz von der Insel und ein paar Tropfen guten Olivenöls zubereitet werden, dazu einen Fisch von unseren Küsten – und das alles gewürzt mit der Sonne des Mittelmeers und sehr viel Liebe.

Der Weinkeller des Restaurants bietet viele verschiedene Weine aus Mallorca und anderen Anbaugebieten. Zudem gibt es eine variantenreiche Karte für Aperitifs, Cocktails, Gins und Liköre.

Weitere Informationen und Reservierungen nimmt Eventmanagerin Emanuela Batteisni per Email oder Telefon entgegen: event@oladelmar.es oder 971 274 275 . Sie steht Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung.

  •  
  •  
  •